skip to Main Content
Handwerk seit 1932 qualifizierter Fachhandel hochwertige Produkte info@schroeder-buende.de

Die Erfolgsgeschichte begann 1932

Mit dem Erwerb des Grundstücks am Schäferholzweg 48 begann bereits 1932 die Geschichte der jetzigen Hans-Dieter Schröder GmbH. Tischlermeister Paul Schröder legte hier mit seiner ersten Werkstatt die Wurzeln für das Unternehmen, das auch heute noch genau hier besteht. Was als Bau-, Möbeltischlerei und Zimmerei begann, wurde schon vier Jahre nach der Firmengründung um die Rollladenfabrikation erweitert – und war somit die erste Rollladenfabrik für die Kreise Herford, Minden, Lübbecke und Melle.

 

Schnell wurde das Portfolio um Bauelemente aus Aluminium, Kunststoff und Stahl erweitert, ehe 1963 mit der Produktion von Rollladenfertigkästen sowie der Lieferung und Montage von Markisen und Sonnenschutzanlagen begonnen wurde.

1961 brachte sich Hans-Dieter Schröder in den väterlichen Betrieb ein und legte fünf Jahre später die Meisterprüfung ab. Seit 1973 leitete er den Traditionsbetrieb. Heute sind die beiden Söhne Volker Schröder und Carsten Schröder Geschäftsführer des Unternehmens.

Volker Schröder absolvierte nach bestandener Tischlerlehre ein Architekturstudium. Er ist staatlich anerkannter Sachverständiger für Wärme- und Schallschutz.

Carsten Schröder ist Tischlermeister und hat ein Studium zum Betriebswirt des Handwerks abgeschlossen.

Back To Top